blickfang Hamburg: Blogger Brunch und exklusiver Rundgang

internationale Designmesse blickfang

Es gibt keinen besseren Start in den Tag als mit einem langen Frühstück und Wasserblick. Im Rahmen eines Blogger Brunches hat das Ruby Lotti Hotel in Hamburg seine Räumlichkeiten bereitgestellt, nachdem es zum Rundgang auf die blickfang in den Deichtorhallen ging. Neben einem leckeren Buffet, inspirerende Gespräche und tollen Aussichten gab es eine exklusive Besichtigung der Hotelzimmer mit der Sales Mangerin Sinje Schäfer. Mit Lean Luxury, seiner zentralen Lage an der Stadthausbrücke und Retro-Charme überzeugt das Design Hotel. Jedes Zimmer verfügt über eine Marshall Musikanlage und wer Lust hat zu jammen, kann sich eine E-Gitarre ausleihen. Aber keine Sorge: Die Zimmernachbarn bekommen aufgrund der Schallisolierung nichts davon mit.

blickfang Hamburg

Mit dem Moia ging es dann endlich zur achten Hamburger blickfang in den Deichtorhallen, die in diesem Jahr über 140 Aussteller aus zwölf verschiedenen Ländern zählen kann. Jeder der Aussteller wurde von einer Jury aus Branchenkennern ausgewählt, was die internationale Designmesse noch exklusiver macht. Vom 24. bis zum 26. Januar können sich Besucher von den Designern persönlich beraten und von den Geschichten der qualitativ hochwertigen Produkte inspirieren lassen. Natürlich können Lieblingsstücke auch direkt vor Ort erworben werden. Die Besucherzahl von 10.200 im vorherigen Jahr kann vermutlich diesmal getoppt werden. Grund hierfür ist der starke Vorverkauf der Tickets.

atisan nachhaltig
blickfang verwandelt Hamburg in Designstadt

Glücklicherweise hatte ich die Möglichkeit, die Aussteller schon im Vorfeld, sprich im Rahmen des exklusiven Presse- und Blogger-Rundgangs vor der offiziellen Eröffnung kennenzulernen. Die Messe vereint Aussteller in den Bereichen rund um Mode, Schmuck, Lampen, Möbel und Wohnaccessoires. Laut der Projektleiterin von blickfang Deutschland Verena Müller sind die Deichtorhallen die schönste Location für die Designmesse. Die Designer setzen in diesem Jahr vor allem auf Nachhaltigkeit, Minimalismus und Pragmatik. So überzeugt besipielsweise der diesjährige Future Forward-Gewinner Studio Makuko mit minimalistischer Ästhetik, zeitlosem schwarz und praktischen Möbelstücken mit hohem Designanspruch. Die Gewinner des Future Forward-Wettbewerbs by blickfang erhalten neben einer kostenlosen Messebeteiligung auch ein persönliches Coaching mit etablierten Designgrößen.

Hamburger Mode Ateliers

Kaum zu glauben, aber ein Drittel der Designer sind in Hamburg beheimatet. Die Designmesse hat mir gezeigt, wie viele talentierte Designer tatsächlich in der Hansestadt beheimatet sind. Darüberhianus sind auf der blickfang fünf Hamburger Mode Ateliers zu finden, die definitiv mehr Aufmerksamkeit verdienen. Dazu gehört das Label Mascha Iris Rotermund, sowie Spectrum, die schon zum dritten Mal ausstellen dürfen.

Mein persönliches Highlight sind die Regale vom Label Studio Hausen, die sich individuell zusammenstellen lassen. Neben der True Black Variante als Klassiker stellt der Designer auch eine auf 30 streng limited Walnut Edition aus.

Studio hausen blickfang
LINK Sherlving System von Studio Hausen
Résumé

Wer unabhängiges und gutes Design fördern möchte, sollte der blickfang unbedingt einen Besuch abstatten. Neben neuer Inspiration hatte ich die Möglichkeit lokale Labels und Designs der Zukunft kennenzulernen. Meine Wunschliste ist lang und ich freue mich jetzt schon auf die nächste Designmesse. Wer die blickfang Hamburg verpasst hat, muss nicht traurig sein. Basel, Zürich, Wien und Düsseldorf stehen noch in diesem Jahr auf der Agenda der blickfang.

Hast du schon die blickfang besucht?

Titelbild: © blickfang

*Werbung wegen Markennennung

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.