Der 7. Hamburger Uniball: Ein unvergesslicher Abend

Uniball Hamburg

Traumhafte Abendgarderobe, leckeres Essen und ein buntes Abendprogramm: Unter dem Motto „La vie est belle“ begrüßte die Universität Hamburg seine Gäste am 23. November. Der 7. Uniball fand im festlich geschmückten Hotel Grand Elysée in der Hansestadt statt- ein krönender Abschluss zum 100. Geburtstag.

Begrüßt wurden die Gäste vom Universitäts-Präsident Prof. Dr. Dr. h.c. Dieter Lenzen, die anschließende Rede hielt der Erste Bürgermeister der Stadt Hamburg Dr. Peter Tschentscher. Das Partnerland in diesem Jahr war Frankreich, sodass der französische Generalkonsul Laurent Toulouse auf der Gästeliste nicht fehlen durfte.

Highlights

Die Moderation des Uniballs übernahm der TV-Moderator Steven Gätjen, der die Show-Acts mit humorvoller Art ankündigte . Für Stimmung sorgten unter anderem das Let´s Dance Tanzpaar Kathrin Menzinger und Vadim Garbuzov, sowie der Star-DJ Kai Schwarz. Zudem haben zahlreiche Sponsoren, unter anderem Leysieffer-Kaffee und Die Techniker die Gäste mit Pralinen und Massagen verwöhnt. Das 3-Gang-Menu war ein echtes kulinarisches Highlight. Damit der Abend auch in Erinnerung bleibt, konnten die Gäste Bilder in der Fotobox schießen.

7. Uniball, Abendgarderobe
Prominenz vor Ort

Unter den namhaften Gästen befanden sich unter anderem die Moderatorin und Schauspielerin Nina Bott und die Unter Uns Soap Stars Timothy Boldt und Barbara Prakopenka. Getanzt wurde bis spät in die Nacht und es war mit Sicherheit ein Abend der nicht so schnell in Vergessenheit gerät.

Der 8. Uniball findet am 14. November 2020 statt. Weitere Informationen findest du unter: https://www.uniball.de.

Fotos: Stephan Wallocha

Hast du schonmal den Ball der Universität Hamburg besucht?

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.