Hotspots für die Mittagspause in Hamburg

Essen in der Mittagspause

Eins ist klar: In der Mittagspause muss es schnell gehen. Man möchte nicht lange warten und sich natürlich ein leckeres Gericht genehmigen. Denn sind wir mal ehrlich, die Mittagspause ist ein kleines Highlight am Arbeitsalltag. Nachdem ich nun schon länger im Herzen von Hamburg arbeite, konnte ich schon ein paar Gastronomien testen. Von teuer bis günstig über guten bis gar keinen Service. Ich möchte dir nun meine liebsten Hotspots für die Mittagspause in Hamburg präsentieren.

Türkisch für die Mittagspause

Die lange Schlange am Eingang spricht für sich. Kadelen verzaubert seine Gäste mit türkischen Spezialitäten, wie beispielsweise Döner, Dürum und diversen Salaten. Ich gehe dort mindestens einmal die Woche essen, denn die Preise und das Essen sind einfach top. Zudem ist der schnelle Service, die nette Bedienung und das rustikale Ambiente ein Highlight. Man bestellt direkt an der Theke und kann sich dann entweder hinsetzen oder das Essen to-go mit in das Büro nehmen. Zusätzlich erhältst du zu jedem Gericht Brot gratis dazu. Klingt doch richtig gut! Die Preisspanne startet bei 3,50 und geht bis ca 8 Euro.

Italienisch für die Mittagspause

6,50€ für eine große Pizza und Pasta? Ja, du hast richtig gehört. Bei dem süßen Italiener im Kohlhöfen gibt es einen Mittagstisch mit preiswerten und leckeren Gerichten. Ob Pasta, Salate oder Lachssteak, es gibt für jeden das richtige Gericht für die Mittagspause. Aufgrund der relativ kleinen Größe eignet sich dieses Restaurant perfekt für Business Meetings. Mein Tipp: Komme am besten ab 13 Uhr vorbei, um dir einen Platz zu sichern.

Vietnamesisch für die Mittagspause

Die Vielfalt macht es aus. Mir ist es unglaublich wichtig, jeden Tag etwas anderes zu essen. Somit darf ein Vietnamese auch nicht fehlen. Die Gerichte sind hier etwas exotischer. Wer auf Mangosalat, Tofu oder Crispy Chicken steht, sollte An An Streetfood unbedingt mal abchecken. To Go oder direkt vor Ort essen- du entscheidest. Zudem ist der Service super schnell, obwohl der Andrang ebenso groß ist, wie bei Kadelen.

Bowls in der Mittagspause

Nicht nur leckeres Essen, sondern absolute Insta-worthy Gerichte. Bei Beets und Roots bekommst du beides. Ich war mittlerweile auf so vielen Events, wo das Catering von dieser Kette bereitgestellt wurde. Nicht umsonst! Das Essen ist gesund und gehört definitiv zu meinen liebsten Lieferketten. Ob Wraps, Salate oder eine Bowl- es gibt für jeden Geschmack das richtige Gericht. Vom Preis her ist es jedoch ein bisschen teurer. Dennoch kann man sich das mindestens einmal im Monat gönnen, wie ich finde. Mein Tipp: Bestellt hier unbedingt für das nächste Team-Meeting.

Probiere unbedingt die Japanese Salmon Bowl (12,45€)- mein absoluter Favorit.
Wo gehst du in deiner Mittagspause in Hamburg am liebsten hin?

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.