Warum Sydney zu den schönsten Städten der Welt gehört

View vom Botany Garden

Die Hauptstadt von New South Wales ist nicht nur für sein Opernhaus bekannt, das zu den größten Kulturzentren der Welt gehört, sondern auch für kilometerlange Strände, sein Nachtleben und spektakuläre Feuerwerke an Silvester. Nicht umsonst ist Sydney eine der beliebtesten australischen Städte und gehört zu den Metropolen mit der höchsten Lebensqualität. Mit seiner direkten Lage am Hafen, kilometerlange Walks an der Küste und lockerem Lifestyle hat Sydney mich überzeugt. Die Hafenstadt gehört definitiv zu meinen Lieblingsstädten weltweit und nach nur zweiwöchigen Aufenthalt könnte ich mir sogar vorstellen, dort zu leben. Im Folgenden zeige ich dir meine absoluten Must Do´s in Sydney.

Opera House Sydney

Ein Wahrzeichen von Australien, an der kein Besucher vorbeikommt, ist das Opernhaus. Direkt am Wasser gelegen, beeindruckt die Sehenswürdigkeit mit seiner außergewöhnlichen Architektur. Mein Tipp: Fahre mit der Fähre Richtung Luna Park und gehe unter der Harbour Bridge durch. Von hier hast du eine traumhafte Aussicht auf das Opernhaus.

Bondi Beach

Der Bondi Beach ist nicht unbedingt zentral gelegen, aber definitiv der schönste Ort in Sydney. Hier erlebst du den einmaligen Surfer-Hotspot umgeben von kilometerlangen Küstenwegen. Wer Lust hat, kann sich ein Surfboard ausleihen und sich die nächste Welle schnappen. Wer es lieber entspannt angehen möchte, kann sich in den goldfarbenen Sand legen, die Sonne genießen und die Sportler beobachten. Hier geht es auf jeden Fall um das Sehen und Gesehen werden.

Die schönste Aussicht aufs Wasser bietet dir der Bondi to Coogee Walk. Der einmalige Küstenwalk ist sechs Kilometer lang und dauert ungefähr zwei Stunden.

Watsons Bay to Horny Lighthouse

Wer von Küstenwalks nicht genug kriegen kann, sollte unbedingt das Hornby Lighthouse besuchen. An einigen Tagen kannst du von dort sogar Whale sehen. Von der Watsons Bay kannst du tolle Aussichten auf den Hafen von Sydney genießen und gleichzeitig mehr über die australische Geschichte erfahren.

Harbour Bridge

Es lohnt sich definitiv auch die Harbour Bridge zu überqueren, denn hier erwarten dich traumhafte Aussichten auf den Hafen – komplett kostenlos.

Blue Mountains

Ein absolutes Highlight ist ein Tagesausflug zu den Blue Mountains. Hier kannst du dem Stadtleben entkommen, die traumhafte Natur genießen und einmalige Locations für Fotos finden. Mit Sicherheit wirst du bei deiner Tour auch Kangaroos begegnen.

Weitere Must Do´s in Sydney

Wer sich zunächst einen Überblick über die Stadt verschaffen möchte, sollte unbedingt dem Sydney Tower Eye einen Besuch abstatten. Von hier hast du eine tolle Aussicht auf die Metropole in einer Höhe von 250 Meter.

Sydney Tower
The Sydney Tower Eye

Ein einmaliges Erlebnis bietet der direkt am Wasser gelegene Taronga Zoo Sydney. Hier erhältst du eine tolle Aussicht auf die Skyline von Sydney und lernst die Tierwelt von Australien kennen.

Wenn du dich nach Erholung sehnst, solltest du unbedingt einen Besuch in einen der zahlreichen Parks einplanen. Meine Empfehlungen sind: Prince Alfred Park und Observatory Hill Park.

Wer das Nachtleben von Sydney kennenlernen möchte, sollte unbedingt den Ivy Club an einem Donnerstag besuchen. Die richtigen Beats, Getränke Specials und ein Pool sorgen für eine unvergessliche Nacht.

Was sind deine Must Do´s in Sydney?

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.